Ein besonderer Wandertag im Großen Walsertal

Der „Männerchor Götzis“ hatte für uns Mitglieder mit Familien eine besondere Wanderung nach Bad Rothenbrunnen im Großen Walsertal organisiert.

Am Samstag, den 19.08.2017 um 09.00 Uhr fuhren wir mit dem Bus von der Mittelschule Götzis nach Buchboden. Dort empfing uns Mitglied Josef Türtscher, der uns Sängerkollegen zu dieser Wanderung mit Führung eingeladen hatte. Mit dem Lied „Am kühlenden Morgen“ begann, vor der Seilbahnstation Sonntag-Stein gesungen, die interessante Exkursion.

Bei angenehmen Temperaturen, bewölktem Himmel, aber trockenen Fußes marschierten wir Richtung Schwefelquellen und erhielten dort von Josef einen fachkundigen Vortrag über das heilsame Schwefelwasser. Nach der Besichtigung der Kessenen – vom Wildwasser in Felsgestein ausgehöhlte runde Gesteinsbecken –  ging es weiter in Richtung Gasthof Bad Rothenbrunnnen.

Auf dem Weg erzählte uns Josef immer wieder Interessantes über die Geschichte des Tales und die hohe Ursprünglichkeit und besondere Vielfalt an seltenen Tier- und Pflanzenarten dieser einzigartigen Gegend. Im Gasthof Bad Rothenbrunnen angekommen, wurden wir mit geschmackvollen Speisen und erfrischenden Getränken belohnt und sangen – sehr zur Freude der Wirtshausgäste – Lieder aus unserem großen Repertoire.

„Urgestein“ Josef berichtet eindrücklich und mit Inbrunst und Herzblut über seine Walser und die Bedeutung des Großen Walsertales, welches von der UNESCO  ausgezeichnet worden war. Der Biosphärenpark Großes Walsertal ist eine international repräsentative Land- und Wasserregion, in der nachhaltige Entwicklung gelebt wird. Die Bewahrung biologischer Vielfalt und regionaler kultureller Werte werden hier mit sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung in modellhafter Weise vereinbart. Der Biosphärenpark steht für das Zusammenleben von Mensch und Natur.

Bevor wir wieder den Heimweg antraten,  versammelten wir uns in der schönen Kapelle und sangen dort einige stimmungsvolle Lieder.

Beim abschließenden „Reiseachtele“ erhoben wir nochmals unsere Stimmen, zu Ehren eines 80- jährigen Götzners, der in Bad Rothenbrunnen gerade seinen Geburtstag feierte.

Dann gingen wir talwärts, wo der Chauffeur mit dem Bus schon auf uns wartete.

Doch niemand verlässt das Große Walsertal, ohne sich vorher mit „Walserstolz“ – einem Bergkäse, der mit Recht diesen Namen trägt – ausreichend eingedeckt zu haben. So stürmten wir die Verkaufsstelle des „biosphärenpark.haus“ und kauften – sehr zum Gefallen von Josef – fast den ganzen Käsebestand auf.

Mit der Rückkehr in Götzis ging ein weiteres Highlight in der Vereinsgeschichte des Männerchores, bei dem alle Teilnehmer ihren Spaß hatten, zu Ende.

Alle die dabei waren, waren sich einig: Das war ein besonderer Wandertag! Unterhaltsam, gesellig, stimmungsvoll, eindrücklich und lehrreich.

20.08.2017
Bruno Fleisch

 

0001-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0002-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0003-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0004-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0005-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0006-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0007-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0008-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0009-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0010-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0011-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0012-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0013-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0014-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0015-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0016-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0017-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0018-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0019-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0020-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0021-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0022-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0023-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0024-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0025-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0026-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0027-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0028-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0029-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0030-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0031-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0032-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0033-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0034-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0035-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0036-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0037-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0038-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0039-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0040-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0041-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0042-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0043-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0044-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0045-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0046-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0047-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg0048-Wandertag Buchboden nach Bad Rothenbrunnen 19.08.2017.jpg