Der Chor

Der Männerchor Götzis wurde 1900 gegründet. Seit 1986 steht der ambitionierte Amateurchor unter der sehr professionellen Leitung von Oskar Egle. Unser Chor zählt zurzeit 62 aktive Sänger.

ReineMaennersache-4

Durch die ständige Suche nach neuen Herausforderungen, einem breit gefächerten Repertoire, mit dem der Chorleiter immer wieder die Grenzen auslotet und erweitert und durch die kontinuierliche Arbeit am Chorklang, ist der Männerchor Götzis zu einem fixen und unüberhörbaren Bestandteil in der Vorarlberger Chorlandschaft geworden. Neben den wöchentlichen Proben bildet das alljährliche Probenwochenende in St. Gerold mit begleitender Stimmbildung einen wesentlichen Teil der chorischen Arbeit.

Götzis ist eine Marktgemeinde mit ca. 11.500 Einwohnern am Kummenberg, inmitten des Vorarlberger Rheintales. Die Kulturbühne AmBach bietet mit ihrer besonderen Akkustik einen perfekten Rahmen für unserer Konzertauftritte. Weiters zählen das alle zwei Jahre stattfindende Weihnachtskonzert, die Teilnahme an Chorwettbewerben, die Veranstaltung eines Sängerballes alle zwei Jahre und die Chorreisen zu den regelmäßigen Aktivitäten des Chores.

Besondere Erfolge und Höhepunkte in unserer Chorgeschichte waren die Teilnahme am 1. nationalen Chorwettbewerb AUSTRIA CANTAT, bei dem wir das Prädikat „Ausgezeichnet“ ersingen konnten und die 10-tägige Konzertreise nach Südafrika im Sommer 2008. Weiters die Teilnahme am 6. internationalen Chorfestival in Lindenholzhausen mit dem 1. Platz unter den teilnehmenden Männerchören. 2014 dann die nächste Chorreise nach Brasilien und Argentienien.

Wir suchen laufend neue Sänger. Wir proben jeden Dienstag ab 20.00 Uhr im Festsaal der Musikmittelschule Götzis. Komm doch einfach einmal vorbei oder melde dich bei einer der angeführten Kontaktadressen.